Lesung

LESUNG

 

„Kasse Dich Furz“
Komik in der Sprache
Texte von W. Borchert „Schyschyfusch“, Moers „der Fönig“, ReichRanicki Sketch , und Elke Heidenreich 



„Der Lärm der Zeit“

von Julian Barnes
Das Leben Schostakowitschs. Wie frei ist ein Künstler in der „liebevollen“ Umarmung einer Diktatur?
„….sie haben mich getötet, indem sie mich leben ließen…“



„Benjamin und seine Väter“

von Herbert Heckmann
Das Leben Ende der zwanziger/Anfang der dreißiger Jahre in Ffm.
Ein Junge auf der Suche nach der Bestätigung seiner Träume.



„Nachgetragene Liebe“

von Peter Härtling
Härtling erinnert sich an seinen Vater.
Er selbst war in der HJ- sein Vater in der Opposition.
Er erzählt auf drei Ebenen:
wie er die frühe Jugend als Junge erlebte,
wie die objektiven Bedingungen sich gestalteten,
seine Sicht im Rückblick.